Over the clouds

Aussicht vom Pico do Areeiro

An unserem letzten vollen Tag war der Blick auf die Webcam am Pico do Areeiro ein weiteres Mal sehr ernüchternd, wieder nur Wolken und Nebel und keine Aussicht vom Pico do Areeiro. Somit konnten wir die Wanderung zwischen den beiden höchsten Bergen Madeiras endgültig abhaken. Levada do Rei Also suchten wir uns eine andere Wanderung aus. Da wir nicht so Continue Reading

The two most beautiful Levadas of Madeira

die schönsten Levadas Madeiras

Im April hatten wir gehofft, dass im November die Pandemie überstanden sei, und wir unseren dreiwöchigen Thailandurlaub nachholen könnten. Die Realität war aber eine völlig andere und Ende Oktober gab es immer mehr Reisebeschränkungen und am Ende bestand nur noch die Wahl zwischen den Kanaren, den griechischen Inseln und Madeira. Ich musste Marcel ein wenig überreden und am Ende buchten Continue Reading

Seebensee – Mirror in perfection

Wanderung zum Seebensee

Nachdem die ersten Tage in Garmisch mehr oder minder komplett verregnet waren, verhieß der Wetterbericht für den heutigen Tag bis zum frühen Nachmittag keinen Regen und es sollte sogar die Sonne scheinen. Somit war klar, heute war der Tag der Tage und wir konnten endlich die geplante Wanderung zum Seebensee und zur Coburger Hütte starten. Wir standen noch vor dem Continue Reading

Rain, a Gorge and a Waterfall

wandern in garmisch

Eigentlich wollten wir im April endlich wieder nach Thailand fliegen, aber leider wurde aus bekannten Gründen daraus nix. Nachdem überall Lockerungen veranlasst wurden und auch die Grenzen wieder öffnen sollten, wollten wir die Chance nutzten und noch vor Beginn der Sommerferien eine Woche weg fahren. Wir wollten wandern gehen in und um Garmisch Partenkirchen und mieteten uns dort eine Ferienwohnung. Continue Reading

Stormy and Rainy Isle of Skye

Skye im Regen

Die Wetteraussichten für unsere bevorstehenden Tage auf der Isle of Skye waren wahrlich nicht die besten, aber wir hatten uns vorgenommen dem Wetter zu Trotzen und Skye im Regen zu erkunden. So starteten wir wie üblich früh morgens, denn wir wollten zu den Fairy Pools. Am Parkplatz angekommen klärte man uns auf, dass aufgrund des Regens die Wanderung nicht ganz Continue Reading

50 shades of brown

Highlights in den schottischen Highlands

An Heiligabend standen wir noch vor dem Sonnenaufgang auf, denn wir hatten heute einige Highlights in den schottischen Highlands geplant. Wir aßen schnell Frühstück und dann ging es auch schon los. Wir fuhren in Richtung Norden nach Glencoe. Die Fahrt führte uns entlang diverser Loch‘s und das Wasser war so ruhig, so dass sich die umliegende Landschaft spiegelte. Unser erster Continue Reading

Highlights of the Milford Road

Highlights der Milford Road

The Milford Road is calling In Manapouri machten wir uns schon früh auf den Weg in Richtung Milford Road, denn wir versuchten noch vor den Bussen aus Queenstown an den ersten Viewpoints zu sein. Unser Plan war es vor allem die Highlights der Milford Road zu erkunden, ganz nach dem Motto der Weg ist das Ziel. Somit war uns der Continue Reading

Catlins – Home of waterfalls and penguins

Catlins - Home of waterfalls and penguins

First Stop Moeraki Boulders Wir hatten die lange Anreise scheinbar gut verdaut und so ging es nach einer schönen warmen Dusche und einer Schüssel Porridge auch schon los. Wir fuhren direkt zu den Moeraki Boulders, da wir hier gerne bei Low Tide hin wollten und diese heute gegen halb zwölf war. Bei Ebbe holt man sich keine nassen Füße, wenn Continue Reading

We’ve never been to Lesotho

Roadtrip durch Südafrika

Dieses Jahr hatten wir in unserem Urlaub einen Roadtrip durch Südafrika geplant. Hier erfahrt ihr, wie unsere geplante Route aussah. Nach der Arbeit ging es los. Wir sind mit dem Bus zum Bahnhof und von dort mit dem Zug nach Hamburg. Von hier ging unser Flug über Dubai nach Johannesburg, wo wir mit gut einer Stunde Verspätung ankamen. Die Immigration Continue Reading