One week in Bangkok

Bangkok

Nach über drei Wochen auf Zypern war es Zeit Abschied zu nehmen, vom Meer und von Europa. Als Nächstes wartet ein Land auf uns, welches wir beide einfach lieben und umso mehr freuen wir uns nach zwei Jahren wieder nach Thailand zu fliegen. Während wir 2021 nur für zwei Wochen im Land waren, planen wir dieses Mal mehrere Monate in Continue Reading

The last divided capital

Lefkosa

Nach 16 Nächten in Istanbul war es Zeit aufzubrechen. Wir riefen uns ein Uber und mit diesem ging es zum Flughafen auf der asiatischen Seite der Stadt. Direkt beim Betreten des Flughafens wurde unser Gepäck komplett einmal durchgecheckt. Danach gaben wir unsere Backpacks ab und liefen durch den regulären Security-Check. Im Flughafen war so viel los und es war echt Continue Reading

The colorful houses of Balat Istanbul

bunte Häuser in Balat

Unser nächster Ausflug in Istanbul sollte uns nach Balat führen, denn diese Gegend ist bekannt für ihre bunten Häuser. Wir entschlossen uns dieses Mal den Bus zu nehmen. Zudem konnten wir bei uns direkt vor der Tür einsteigen und fuhren einmal komplett durch bis zur Endstation. Dort liefen wir zuerst zu einem Café. Marcel hatte auf Google Maps die New Continue Reading

Highlights of Istanbul

Highlights von Istanbul

Nach vier Wochen in Deutschland war es wieder Zeit den Backpack zu packen. Wir hatten unsere Vorräte aufgefüllt, einige Kleidungsstücke ausgetauscht und Dinge ersetzt, die kaputtgegangen waren. Da wir beide während der Zeit bei unseren Eltern wohnten, trafen wir uns erst in Hamburg am Flughafen wieder. Marcel kam pünktlich an und stellte sich schon einmal am Check-in an, während ich Continue Reading

From Cusco to Puno via train

mit dem Zug von Cusco nach Puno

Frühmorgens packten wir unsere Sachen zusammen und liefen von unserer Unterkunft in San Blas hinunter zum Bahnhof. Dort wurde kurz unser Ticket kontrolliert und wir konnten in der Lounge Platz nehmen. Sogleich bekamen wir auch noch einen Cocatee angeboten und nahmen diesen dankend an. Kurz danach kamen auch schon weitere Fahrgäste an. Nach und nachholte dann das Zugpersonal die Fahrgäste Continue Reading

Machu Picchu – the empire of the Inca

Machu Picchu

Wir starteten mit einem Frühstück in den Tag und anschließend packten wir noch die letzten Sachen zusammen. Wir konnten die Backpacks sogar in unserem Zimmer stehen lassen, da es noch keine neue Buchung gab. So verließen wir unsere Unterkunft und liefen zum Bahnhof hinunter. Da wir noch ein wenig Zeit hatten, gönnten wir uns einen Kaffee, bevor wir zum Bahnsteig Continue Reading

Ipiales and the last two days in Colombia

Ipiales and the last two days in Colombia

Im Grunde war unsere Zeit in Cali recht ereignislos und so ging es nach eineinhalb Wochen mit einem Uber zum Flughafen. Der Flug nach Pasto war im Nu vorbei, denn im Grunde geht hier der Start nahezu in die Landung über. Dies war wohl auch der kleinste Flughafen, auf dem ich bis dato gelandet bin. Es gab einzig ein Gepäckband Continue Reading

Villa de Leyva Highlights

villa de Leyva highlights

Nach sechs Nächten in San Gil zogen wir weiter. Unser nächster Stopp ist Villa de Leyva, ein süßes kleines Örtchen in den Bergen, was ebenfalls als einer der schönsten Orte Kolumbiens gehandelt wird. Da mittlerweile die Zeit aufgrund einer anderen Unterkunft, die wir schon vor Wochen gebucht hatten, drängte, hatten wir nur einen vollen Tag für die Highlights in Villa Continue Reading