Highlights of Milan

Highlights in Mailand

Am nächsten Morgen nahmen wir Abschied vom schönen Cilento und fuhren gen Norden. Nach unzähligen Kilometern auf der Autobahn und einigen Euros an Maut ärmer, kamen wir in Mailand an. Wir parkten unser Auto ein gutes Stück vom Hotel entfernt auf einem kostenlosen Parkplatz. Nach dem Check In kam die Ernüchterung, denn unser Hotelzimmer war winzig und entsprach nicht dem, Continue Reading

Off the beaten path – Cilento

cilento

Am nächsten Morgen hieß es Abschied nehmen von Nardo, aber nicht ohne vorher noch einmal ein paar Pucce beim Bäcker nebenan zu kaufen. Für uns ging die Fahrt vom Salento nach Cilento, vielleicht ein kleiner Geheimtipp in Italien. Auf jeden Fall ist das Cilento abseits der Touristenmassen, die sich z.B.. an der nicht all zu fernen Amalfi Küste tummeln. Die Continue Reading

Days on the beach in the Salento

strände von Apulien

Am nächsten Morgen verließen wir die weiße Stadt Ostuni und machten uns auf den Weg zur anderen Seite des Hackens, denn dort warteten noch weitere Strände von Apulien auf uns. Da die Fahrt dorthin aber ziemlich schnell geht, legten wir einen Zwischenstopp in Lecce ein. Wir parkten unser Auto in der Nähe vom Busbahnhof, welcher am Rand der Altstadt liegt Continue Reading

The white city Ostuni

die weiße stadt ostuni

An unserem letzten Morgen in Vicoli packten wir unsere Sachen, verabschiedeten uns von unserem Host und fuhren auch schon los in Richtung der weißen Stadt Ostuni. Dort angekommen war der Check In diesmal etwas mühseliger, weil wir kein Italienisch sprechen und unsere Vermieter nur ein wenig Englisch. Aber mit Händen und Füßen schafften wir es dann doch. Unsere Ferienwohnung lag Continue Reading

Bologna for Foodies

Bologna für Foodies

Bei unserer Wahl für ein Reiseziel im September hat Italien wie auch schon 2019 und 2020 gewonnen. Nur wollten wir eigentlich nach Sardinien. Da hier aber gerade die Inzidenzen stiegen und wir uns mit der Buchung einer Fähre schon zeitig hätten festlegen müssen, entschieden wir uns gegen die Insel. Stattdessen fiel unsere Wahl auf Apulien bzw. den Salento Italiens. Da Continue Reading

Castles and wine along the river Mosel

Castles and wine along the river Mosel

Im Juli war es endlich einmal Zeit wieder weg zu fahren, auch wenn es nur ein langes Wochenende werden sollte. Unsere Wahl fiel auf die Mosel und so buchten wir uns eine Ferienwohnung in Detzem. Direkt nach der Arbeit ging es los und so kamen wir gegen Abend in Detzem an. Wir bezogen unsere Ferienwohnung. Da es schon relativ spät Continue Reading

A broken car in Italy

A broken car in Italy

Auch bei unserem zweiten Urlaub in diesem Jahr mieden wir die Sommerferien und machten uns erst zu deren Ende auf den Weg. Da die Länder nach und nach die Regeln einmal mehr verschärften, versuchten wir alles so ungeplant wie möglich zu halten. Da es in Italien zum aktuellen Zeitpunkt ziemlich gut aussah, entschlossen wir uns, wie auch schon im Vorjahr, Continue Reading

Sights in the east of Scotland

osten schottlands

Der letzte Tag des Jahres begrüßte uns mit herrlichem Sonnenschein. Bevor es am nächsten Tag für uns in den Osten Schottlands geht, hatten wir uns für heute vorgenommen, ein weiteres Teilstück des NC500 zu fahren. Somit ging es für uns von Inverness aus in Richtung Norden. Ich hatte in der Nähe von Golspie einen Wasserfall gefunden und zu dem fuhren Continue Reading

Stormy and Rainy Isle of Skye

Skye im Regen

Die Wetteraussichten für unsere bevorstehenden Tage auf der Isle of Skye waren wahrlich nicht die besten, aber wir hatten uns vorgenommen dem Wetter zu Trotzen und Skye im Regen zu erkunden. So starteten wir wie üblich früh morgens, denn wir wollten zu den Fairy Pools. Am Parkplatz angekommen klärte man uns auf, dass aufgrund des Regens die Wanderung nicht ganz Continue Reading