Da man ja nicht einfach so losreisen kann, braucht man n Plan. Also können tut man schon, aber ich hab da trotzdem mal so ein grobes Gerüst im Kopf, ob ich mich daran halten werde, wird sich zeigen… Zumal ich meine Route ja doch schon diverse Male umgeschmissen hab.

First of all Thailand. Das ist mal zu hundertprozent fix, denn der Flug geht nach Bangkok. Grob geplant sind ein paar Tage in Bangkok zu verbringen und danach Richtung Koh Tao aufzubrechen, Tauchschein machen 🙂 Anschließend geht es je nach Wetterlage vielleicht noch rüber nach Krabi und dann hoch in den Norden bis Chiang Mai.

Als nächstes geht es dann nach Laos. Fest eingeplant ist dort Luang Prabang und die 4000 Inseln. Dort will ich einfach mal nix tun.

Bevor es dann nämlich nach Kambodscha und zu den sagenhaften Tempeln von Angkor Wat geht. Da freu ich mich speziell sehr drauf. Was ich sonst noch in Kambodscha mach, werden wir sehen… Möglich ist auch, dass ich zuerst nach Kambodscha fahr und dann nach Laos.

Up next wäre dann Malaysia und Singapur. Aber hier ist die große Frage wieviel Zeit ich habe, schließlich muss ich im Dezember in Australien aufschlagen. Singapur ist als Stop over definitv fixiert, aber wenn sich Kuala Lumpur, Georgetown und die Cameron Highlands noch ausgehen würden, wär’s auch nicht schlimm.

Danach wie schon erwähnt Australia. Erst die Westküste  ab Perth und dann Melbourne und Silvester wahrscheinlich in Sydney…..wenn man schon mal da ist!

Tja und was folgt dann?! Natürlich mein geliebtes Neuseeland und das für ganze vier Monate. Ich plan auf jeden Fall den Abel Tasman Track zu machen und ansonsten einfach mal schaun. Ich hab ein WHV und will dementsprechend mein Glück versuchen.

Da ich in Neuseeland ja schwer arbeiten geh bzw. es plane zu tun, brauche ich danach Urlaub und was ist für Urlaub besser geeignet als die Südsee?! Also mir fällt nix ein, deswegen Cook Inseln ich komme und bleibe für zwei Wochen.

So und nun trennen sich meine Pläne. Primär hätte ich im Sinn anschließend auf die Philippinen zu fliegen. Ein wenig tauchen, ein wenig mehr tauchen und vielleicht noch tauchen…Palawan soll dafür ganz gut geeignet sein.

Tja and last but definitely not least Indonesia! Zu groß um alles zu sehen. Bali, Lombok, Gilis, Java, Sulawesi, Kalimantan, Flores, Komodo zu viel, aber das ein oder andere Highlight werde ich mir hier schon rauspicken. Auf den Mount Bromo will ich umbedingt und Tauchen wäre auch mal wieder nett. Surfen lernen (sofern ich das nicht schon in Aus oder NZ gemacht hab) wär auch noch was. Und dann war’s das…

Plan B wäre übrigens Hawaii 🙂 Ich glaub auch keine so schlechte Alternative. Aber teurer….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.