Everything has an end even Vietnam !

Everything has an end even Vietnam !

Von Ninh Binh fuhren wir mit dem local Bus nach Hanoi und der Busfahrer sammelte wirklich jeden ein und so hielten wir in einer Tour. Aber deswegen waren wir nicht wirklich langsamer, denn er machte die Stopps durch seinen etwas rasanteren Fahrstil wett. Irgendwann war dann unser Bus völlig überfüllt und passender Weise wurden wir auch noch von der Polizei Continue Reading

the most sweat-inducing stairs of my life

Mount Zwegabin

Die wohl längste Etappe unserer Reise führte uns nach Hpa An. Hierfür fuhren wir mit dem Night Bus nach Bago und schlugen dort ein paar Stunden tot und bevor es dann mit dem normalen Bus Richtung Hpa An (gesprochen Pa An) ging. Nach gut 19 Stunden insgesamt kamen wir an und mussten uns eine Unterkunft suchen. Hpa An ist noch Continue Reading

Doing everything in day light is boring – at night we have more fun

Coromandel Peninsula

Mit dem Bus ging es von Rotorua nach Thames und dort empfingen mich auch direkt Jenny und Alex. Als erstes ging es zusammen in ein Cafe zur Routenplanung und wir realisierten schnell, nicht so viel quatschen sondern besser Auto fahren. Also ab zum Auto und los ging es, denn wir hatten uns entschlossen an die Nordspitze der Coromandel Peninsula zu Continue Reading

Visit from home

Roy's Peak Wanaka

Früh morgens hieß es Abschied nehmen von Nelson und dem Tasman Bay Backpackers, wenigstens war Alex schon wach und leistete mir beim Frühstück Gesellschaft. Dann ging es mit Sack und Pack zum Bus und der ging erst einmal nach Blenheim. Dort hieß es einmal umsteigen und mit einem Zwischenstopp in Kaikoura landete ich am Ende in Christchurch. Hier holten mich Continue Reading

Some time to slow down

Wharariki Beach

Die drei Wochen in Nelson sind wirklich wie im Flug vergangen. Mittlerweie hat das Woofer-Team gut durchgewechselt. Mandy, Leonie und Liz sind leider weitergezogen. Zusammen mit Victoria waren wir echt ein Dreamteam. Wir waren richtig früh fertig mit der Arbeit und haben auch sonst echt viel Spaß gehabt. Die zwei deutschen Mädels wurden gegen zwei deutsche Jungs eingetauscht und die Continue Reading