Off the beaten Path – spots along the Karamea highway

Karamea highway

Bad News Zurück in der Werkstatt erfuhren wir, dass wir mit unserer Einschätzung, dass nur die Servolenkung ausgefallen sei, ganz richtig lagen. Leider hatte aber der Keilriemen ein weiteres Teil in Mitleidenschaft gezogen. Da sie dieses aber nicht auf Lager hatten, versuchten sie in der Umgebung eines zu bekommen – bislang erfolglos. Sie vertrösteten uns noch einmal um eine weitere Continue Reading

Snow at the Mueller Hut

Wanderung zur Muller Hut

So blue: Es war höchste Zeit Wanaka zu verlassen, denn der Morgen begann wolkenverhangen und richtig windig. Außerdem stand die Wanderung zur Mueller Hut kurz bevor, was der einzige Fixpunkt bei unserer Routenplanung war. Unser Weg führte uns über den Lindis Pass, der bei weitem nicht so schön war wie die Crown Range Road. Vielleicht lag es an den Wolken. Continue Reading

The No I view of NZ

Roys Peak in Wanaka

Tussock Grass Wonderland Früh morgens ging es vom Moke Lake los in Richtung Wanaka. Natürlich nahmen wir die Straße über die Crown Range. Zum einen ist es der kürzeste Weg von Queenstown nach Wanaka und zum anderen liebe ich diese Straße einfach. Direkt wenn man hinter Arrowtown auf die Crown Range Road abbiegt, warten einige wundervolle Viewpoints auf einen. Nachdem Continue Reading

Queenstown and the Road to Paradise

Road to Paradise

Todays plan: Doing nothing Früh morgens starteten wir vom Südende des Lake Wakatipu in Richtung Queenstown. Wir stoppten noch an dem ein oder anderen Viewpoint, bevor wir in Frankton ankamen. Hier ging es noch schnell in den neugebauten Pak’n’Save Vorräte aufstocken. Nachdem das erledigt war, ging es ins wundervolle Queenstown. Ein günstiger Parkplatz war schnell in der Boundary Street gefunden, Continue Reading

Highlights of the Milford Road

Highlights der Milford Road

The Milford Road is calling In Manapouri machten wir uns schon früh auf den Weg in Richtung Milford Road, denn wir versuchten noch vor den Bussen aus Queenstown an den ersten Viewpoints zu sein. Unser Plan war es vor allem die Highlights der Milford Road zu erkunden, ganz nach dem Motto der Weg ist das Ziel. Somit war uns der Continue Reading

The mountains of Cape Town

wandern in Kapstadt

Wir steuerten direkt unsere Air BnB Unterkunft in Kapstadt an. Hier zahlten wir keine 35€ die Nacht und bekamen wohl mit eine der besten Air BnB Unterkünfte, die ich je hatte. Von unserem Zimmer hatten wir den Lion‘s Head und den Tafelberg im Blick. Wir konnten unser Auto kostenlos vor der Tür parken, konnten uns an ihrem guten Kaffee und Continue Reading

We’ve never been to Lesotho

Roadtrip durch Südafrika

Dieses Jahr hatten wir in unserem Urlaub einen Roadtrip durch Südafrika geplant. Hier erfahrt ihr, wie unsere geplante Route aussah. Nach der Arbeit ging es los. Wir sind mit dem Bus zum Bahnhof und von dort mit dem Zug nach Hamburg. Von hier ging unser Flug über Dubai nach Johannesburg, wo wir mit gut einer Stunde Verspätung ankamen. Die Immigration Continue Reading

Meeting the king of the jungle

Dschungeltrekking in Bukit Lawang

Mit einer kleinen Verspätung kamen wir in Medan an. Bei der Immigration hätte mich der Officer fast nicht reingelassen. Er wollte von mir einen Ausreisenachweis sehen, aber wir hatten noch keinen Flug gebucht. Dann fragte er mich, ob ich alleine reise und ich meinte „No.“ und zeigte auf Marcel, der einen Schalter weiter stand. Dann fragte der Typ Marcels Grenzbeamtin Continue Reading