A real crazy way to start…

A real crazy way to start...

Donnerstagmorgen aufstehen, duschen gemütlich frühstücken, packen, nach München fahren und wegfliegen….so weit die Theorie. Praktisch in Panik verfallen, weil irgendwie nix mehr passt. Beim Probepacken fehlten nur ein zwei Kleinigkeiten, aber eben die haben dazu geführt, dass absolut gar nix mehr passte. Aber irgendwie ging’s dann doch….es dauerte ein wenig länger. Tja und aus der normalen Fahrzeit zum Münchener Flughafen Continue Reading