Last days by the sea

Koh Chang

Um von Sulawesi nach Bangkok zu kommen, sind Minimum zwei Flüge notwendig. Wenn man dann aber auch noch ein wenig auf’s Budget achtet, ist man schon bei drei Flügen. Somit sind wir bei der Variante mit drei Flügen gelandet, bei denen wir jeweils mehr als drei Stunden zum Umsteigen eingeplant hatten. Am Tag vor unserem Abflug bekamen wir eine Mail Continue Reading

Good food – good life

Street Art in Georgetown

Von den Cameron Highlands führte uns unser Weg nach Georgetown, wo wir mit der Fähre ankamen. Nach einem kleineren Gepäckmarsch kamen wir in unserer Unterkunft an. Zur Abwechslung mal wieder ein Dorm mit Doppelbetten. Da wir schon am frühen Nachmittag ankamen, ging es nach einem Kaffee auch schon los die ersten Street Art Bilder zu suchen. Wir hatten auf Google Continue Reading

Like a VIP – everybody wants a picture

Prambanan und Borobodur

Von Probolinggo fuhren wir mit einem etwas besseren Minibus, der glücklicherweise fast leer war, nach Yogyarkarta. Nach 8 Stunden Fahrt kamen wir endlich an. Nach der Fahrt hatten wir auf jeden Fall die Lektion gelernt, dass man in Java lieber Zug fahren sollte, da es deutlich relaxter ist. Der Verkehr ist wirklich lästig hier und die Straßen nicht wirklich gut. Continue Reading

Is it Flashpacking when I fly from one city to the other?

Sydney

In Kuala Lumpur kam ich recht spät an und beeilte mich damit ich noch in die Stadt kam. Der SkyTrain fuhr noch und vor der Metrostation fing mich ein Teksi-Fahrer (nein ich hab mich nicht verschrieben) ab. „No train, but I drive you for 30 Ringit.“ Ich antwortete verblüfft „No train?“ und schon meinte er, ich könne ja gerne mein Continue Reading